Die Ferienuni Kritische Psychologie 2018 ist selbstorganisiert! Abseits des üblichen Leistungs- und Bewertungsdrucks soll sie einen Raum für bedürfnisorientiertes und selbstbestimmtes Lernen sowie die Möglichkeit zu Austausch und Vernetzung bieten. Das bedeutet, dass dein Mitwirken und deine Ideen gebraucht und gewünscht werden. Die Organisation im Vorfeld und auf der Ferienuni ist daher kollektiv gestaltet und für jede*n offen.

Unterstützung im Vorfeld

Die Ferienuni wird vom Organisationsteam vorbereitet. Dazu gehören die Planung der Veranstaltungen, die Öffentlichkeitsarbeit, die Organisation der Vokü und einiges mehr. Wenn du deine Ideen mit einbringen möchtest, dann wende sich einfach an das Organisationsteam über VERSTECKTE EMAIL

Die Ferienuni kostet viel Geld. Die Teilnahme soll jedoch kostenfrei sein. Würde dein AStA uns unterstützen? Hast du einen persönlichen Draht zu einer Stiftung, Gewerkschaftsgruppe, etc? Hilfe für Spenden/Anträge kannst du unter VERSTECKTE EMAIL anbieten. Außerdem freuen wir uns natürlich über deine direkte finanzielle Unterstützung (siehe die Spenden-Möglichkeiten unten).

Ferienuni für alle

Wir möchten es vielen Menschen ermöglichen, an der Ferienuni teilzunehmen. Aus diesem Grund wollen wir eine Kinderbetreuung organisieren. Um diese Unterstützungen planen zu können, bitten wir dich, uns spätestens bis zum 31. Juli 2018 eine E-Mail an VERSTECKTE EMAIL zu schreiben, wenn du eine Kinderbetreuung in Anspruch nehmen möchtest.

Ganz wichtig ist die Verbreitung der Information, dass es die Veranstaltung gibt! Du kannst wesentlich zum Gelingen der Ferienuni beitragen, wenn du Plakate und Flyer an den Hochschulen, Fachhochschulen, außeruniversitären Bildungseinrichtungen, Veranstaltungsräumen, Kneipen etc. verteilst und aufhängst. Klicke auf den Button, um Plakate und Flyer zu bestellen:

Plakate und Flyer bestellen

Mithelfen während der Ferienuni

Wir suchen dringend Menschen, die bei der Durchführung von Ferienuni & Kongress organisatorisch helfen. Es geht dabei zum Beispiel um folgende Tätigkeiten:

  • Mitkochen in der Vokü
  • Aufräumen und Müllentsorgung
  • Bücherstände aufbauen und betreuen
  • Ansprechpartner*in für Teilnehmende und Referent*innen sein bei Fragen nach Räumen, dem Programms etc.
  • Programmplakate und Wegweiser aufhängen, Infowand bestücken
  • Veranstaltungsräume kennzeichnen, Referent*innen unterstützen (ggf. benötigtes Material und Technik bereitstellen)
  • Anbieten (spontaner) Workshops & Diskussionskreise
  • Übersetzung von Veranstaltungen in andere Sprachen, wenn gewünscht
  • und mehr

Bei einigen Tätigkeiten kannst du einfach spontan mithelfen. Für andere Tätigkeiten erleichtert es die Planung, wenn wir schon im Vorhinein wissen, wer wann welche Aufgabe übernehmen kann. Bitte trage dich in das Formular ein, wenn du vor Ort helfen möchtest:

Bei der Ferienuni vor Ort mithelfen

Wir wünschen uns, dass jede*r sich mitverantwortlich für eine angenehme, facettenreiche Atmosphäre und ein respektvolles Miteinander auf der Ferienuni fühlt sowie aufmerksam ist für die Bedürfnisse aller Teilnehmenden. Es wäre schön, wenn es unser aller Ziel werden könnte, die anfallenden Reproduktionsarbeiten (Essen, Kinderbetreuung, Müll, etc.) soweit es geht auf alle zu verteilen und gerade darin eine Möglichkeit sehen zum Miteinander zu finden.

Spenden

Du kannst uns auf zwei Weisen Spenden zukommen lassen: mit und ohne Spendenquittung. Benötigst du keine Spendenquittung, so überweise deine Spende bitte direkt auf das Ferienuni-Konto:

  • Ferienuniversität Kritische Psychologie
  • Konto-Nr. 2759977, BLZ 30060601 (apoBank)
  • IBAN: DE93 3006 0601 0002 7599 77, BIC DAAEDEDD

Benötigst du eine Spendenquittung, so nutze bitte das folgende Konto und schicke zusätzlich eine E-Mail mit dem Quittungswunsch an VERSTECKTE EMAIL

  • Gesellschaft für subjektwissenschaftliche Forschung und Praxis (GSFP)
  • IBAN: DE61 1005 0000 0190 6859 21, BIC: BELADEBEXXX
  • Stichwort »Spende Ferienuni«

Ferienuni Kritische Psychologie 2018 using Theme Adventure by Eric Schwarz adapted by Stefan Meretz
Entries (RSS) and Comments (RSS).