Stand 26.09.2018: 927 Anmeldungen!

Die Teilnahme an der Ferienuni Kritische Psychologie ist kostenlos. Allerdings: Wir bereiten die Ferienuni selbstorganisiert vor und sind daher auf Spenden angewiesen – entweder schon vorab per Überweisung (auch mit Spendenquittung möglich) oder auf der Ferienuni selbst. Damit wir besser planen können, benötigen wir deine Anmeldung — auch noch bis kurz vor den Beginn der Ferienuni! Wenn du nach deiner Anmeldung doch nicht kommen kannst, hilfst du uns, wenn du eine Absage per Mail an VERSTECKTE EMAIL schickst.

Der Besuch der Ferienuni Kritische Psychologie ist (über die Alice Salomon Hochschule als anerkannten Bildungsträger) als Bildungsurlaub anrechenbar – wie in den letzten Jahren (nähere Infos bei den FAQs und unter VERSTECKTE EMAIL).

Wir bemühen uns, eine Kinderbetreuung zu organisieren. Diese wollen wir von individuellen Bedarf der Ferienuni-Besucher*innen abhängig machen. Wenn du Betreuungsbedarf hast, schicke bis zum 15. August eine E-Mail an VERSTECKTE EMAIL — bitte die benötigten Tage oder Stunden angeben.

Die Räumlichkeiten der Alice-Salomon-Hochschule sind barrierefrei.

Wir bemühen uns, eine Lösung für Laienübersetzung zu finden. Falls ihr eine Übersetzung benötigt oder leisten könnt, bitte meldet euch entweder über die Kontaktadresse oder direkt auf der Ferienuni am Infotresen.
We are trying to organise amateur interpretation. If you need translation or are able to translate lectures please contact us via email or at the information desk.

Die Daten der Anmeldung werden vertraulich behandelt, nicht an Dritte weitergegeben. Die E-Mailadresse nutzen wir, um dir aktuelle Informationen zur Ferienuni zu schicken (maximal einmal im Monat). Auf dem Anmeldeformular kannst du entscheiden, ob du auch zukünftig Infos zu weiteren Ferienunis bekommen willst.

Noch Fragen? Dann guck‘ mal in die häufig gestellten Fragen oder wende dich an VERSTECKTE EMAIL

>>> Nicht mehr anmelden – einfach hinkommen! <<<

Ferienuni Kritische Psychologie 2018 using Theme Adventure by Eric Schwarz adapted by Stefan Meretz
Entries (RSS) and Comments (RSS).