„Es hat den Anschein, dass ein hoher Prozentsatz der berichteten Forschungsvorhaben sauber, methodisch einwandfrei und wirkungsvoll durchgeführt wurde und strengen, unverdrossenen Fleiß und experimentelle Gewissenhaftigkeit widerspiegelt; darüber hinaus sind sie von einer bemerkenswerten Bedeutungslosigkeit gekennzeichnet.“ (Smith & Shoben, 1965)

Zu diesem Schluss kamen die ehemaligen Herausgebenden des „Journal of Abnormal and Social Psychology“ nach der Durchsicht mehrerer tausend dort eingereichter Forschungsarbeiten. Über 50 Jahre sind vergangen. Hat sich an der Aktualität der Aussage von Smith und Shoben etwas geändert? Wird psychologische Forschung der Bedeutung, die ihr zugesprochen wird, tatsächlich gerecht? Erforscht die Psychologie Fragen, die Menschen in ihrer alltäglichen Lebensbewältigung beschäftigen?

Die Kritische Psychologie kritisiert an der Mainstreampsychologie unter anderem, dass sie weder einen Begriff von Gesellschaft noch eine Theorie davon hat, wie Menschen in Gesellschaft leben. Häufig wird an dem geforscht, was sich mit Hilfe von gängigen Forschungsmethoden gut erforschen lässt und nicht an Frage- und Problemstellungen, vor denen Menschen in ihrem Alltag stehen. Damit einhergehend versäumt die Psychologie ihren Gegenstand, die Psyche, adäquat zu fassen.

Der Titel der diesjährigen Ferienuni „Ask them why“ möchte zum einen dazu anregen verbreitete Annahmen der Mainstreampsychologie zu hinterfragen und zum anderen Menschen nicht nur als passive Versuchspersonen zu beforschen, sondern die Begründungen für ihre Handlungen in den Mittelpunkt zu stellen und sie als handlungsfähige Mitgestalter*innen ihrer Lebenswelt zu begreifen.

Die Ferienuniversität ist ein fünftägiger Kongress und richtet sich an interessierte Studierende, Forschende und Praktizierende aus der Psychologie und anderen Fachrichtungen. Sie findet von 11.9 bis 15.9 an der Alice Salomon Hochschule in Berlin statt. Die Teilnahme an der Ferienuniversität Kritische Psychologie ist kostenlos. Ziel der Ferienuniversität ist es, in die Grundkonzepte der Kritischen Psychologie einzuführen und darüber hinaus die Möglichkeit zur Vernetzung, Weiterbildung und Diskussion aktueller Fragestellungen zu bieten.

Wir freuen uns über eure Anmeldungen – dies hilft uns bei der Vorbereitung.

Ferienuni Kritische Psychologie 2018 using Theme Adventure by Eric Schwarz adapted by Stefan Meretz
Entries (RSS) and Comments (RSS).